Kommentare deaktiviert für
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juli 2020

Friedensgebet mit Meditation


19. Juli 2020 / 8:00 - 17:00
Haus der Begegnung Ulm, Grüner Hof 7
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wir laden ein, gemeinsam für den Frieden zu beten.
Musik, vorgetragene Texte, Meditation und Stille prägen dieses Abendgebet. Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland e. V., Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Friedensbotschaften: Freeden on Air

1. September 2020 / 10:00 - 4. September 2020 / 11:00
Radio free FM, Platzgasse 18
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Täglich ab 10 Uhr: In diesem Zeitraum dreht sich auf der 102,6 MHz alles um das Thema „Frieden“. Wie viel Frieden steckt in Ulm? Was bedeutet eigentlich Frieden? Und wie erhält man Frieden? Dies und vieles mehr erfahren Sie in Beiträgen, Recherchen und Interviews auf UKW: 102,6 MHz und anschließend im Stream unter freefm.de https://freefm.de/tags/friedenswochen-2020 Veranstalter: Radio free FM Ulm

Erfahren Sie mehr »

Quo vadis, Europa?

1. September 2020 / 20:00 - 22:00
Haus der Gewerkschaften Ulm, Weinhof 23
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Immer wieder wird beschworen, dass die europäische Staatengemeinschaft sich nach dem 2. Weltkrieg als großartiges Friedensprojekt gegründet hat. Was ist von diesem Anspruch geblieben, nachdem durch den Druck der NATO und der USA und nicht zuletzt durch das Agieren der verantwortlichen Politiker in Europa Sicherheitspolitik zunehmend als Militärpolitik verstanden wird? Wie ist der aktuelle Stand der Dinge, was müsste geschehen, um friedenspolitische Lösungen wieder in den Vordergrund zu rücken? Dies wollen wir anlässlich des Antikriegstags 2020 diskutieren. Referentin: Claudia Haydt…

Erfahren Sie mehr »

Es wird einmal. Science-Fiktion-Geschichten gegen den Krieg

2. September 2020 / 20:00 - 22:00
Fort Albeck 14, Fort Albeck 14
Ulm, 89075 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Es gibt nicht nur Krieg der Sterne und Military-SF, sondern auch Science- und Social-Fiction-Autoren, die in ihren Texten deutlich Stellung beziehen gegen Krieg, Militarismus und Gewaltphantasien. Wulf Neuschwander, Reinhard Köhler und Johannes Honnef lesen solche Texte vor, Johannes Honnef und Reinhard Köhler steuern außerdem mit ungewöhnlichen Instrumenten ein paar kleine Klanglandschaften bei. Fort Albeck 14 , 89075 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Übermorgenwelt Ulm e. V.

Erfahren Sie mehr »

Stadtrundfahrt zum Nachdenken: Militär und Rüstung in Ulm

4. September 2020 / 18:00 - 21:00
Parkplatz Westbad, Moltkestr. 33
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Im Bewusstsein der Ulmer ist es nicht unbedingt, welche herausragende Rolle Militär und Rüstung hier spielen. Manchmal bekommt man häppchenweise Informationen. Am 4.9.2020 machten wir uns im Doppeldeckerbus coronagerecht auf den Weg, schauten uns die meisten dieser Stellen im Stadtbild an, manche auffällig, manche fast nicht erkennbar. Natürlich gab es auch sachkundige Informationen. Über 40 Menschen hatten das Angebot angenommen. Dinge, die man normal bewußt nicht sieht, hatten plötzlich eine andere Bedeutung und Wahrnehmung bekommen.  Der lokale Fernsehsender Regio-TV-Ulm hat…

Erfahren Sie mehr »

„Barriere:Zonen“ (Fotoausstellung)

5. September 2020 / 14:00 - 18. September 2020 / 19:00
ROXY Ulm, Schillerstr. 1/12
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Konflikte und Kriege werfen einen langen Schatten. Sie hinterlassen körperlich und seelisch Versehrte. Sie rauben Leben, Zukunft und Hoffnung. Manche der Kriege sind seit Jahrzehnten vorbei, andere fordern noch immer neue Opfer. Die Portraitierten kämpfen als Menschen mit Behinderung um ein würdiges Leben. Jeden Tag aufs Neue. Die Portraits geben Mut, andere stimmen traurig. „Sie alle fordern Respekt ein“, sagt Journalist und Fotograf Till Mayer. ROXY Ulm Täglich von 14 h - 19 h, Eintritt: frei Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH

Erfahren Sie mehr »

„Barriere:Zonen“ (Vernissage und Vortrag von Till Mayer)

5. September 2020 / 17:00 - 19:00
ROXY Ulm, Schillerstr. 1/12
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Konflikte und Kriege werfen einen langen Schatten. Sie hinterlassen körperlich und seelisch Versehrte. Sie rauben Leben, Zukunft und Hoffnung. Manche der Kriege sind seit Jahrzehnten vorbei, andere fordern noch immer neue Opfer. Die Portraitierten kämpfen als Menschen mit Behinderung um ein würdiges Leben. Jeden Tag aufs Neue. Die Portraits geben Mut, andere stimmen traurig. „Sie alle fordern Respekt ein“, sagt Journalist und Fotograf Till Mayer. ROXY Ulm Eintritt: frei Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH In Kooperation mit Till Mayer und Handicap…

Erfahren Sie mehr »

Friede, Freude, Eierkuchen (Kunstausstellung)

6. September 2020 / 17:00 - 17. September 2020 / 20:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Do / Fr / Sa, jeweils 17 – 20 Uhr Bildende Künstler haben sich von jeher mit Krieg und Frieden beschäftigt, das ist ja gewissermaßen ein Menschheitsthema, sie stehen da traditionell in einer großen Verantwortung. Wir leben nicht in einer friedlichen Welt, auch wenn das der Blick auf unseren Nahbereich zu zeigen scheint. Und das, was Frieden für die Menschen bedeutet, ist so überwältigend wichtig, dass wir nicht ruhen dürfen und das alte Thema immer wieder aufrollen müssen. Die KUNSTPOOL-Galerie…

Erfahren Sie mehr »

Friede, Freude, Eierkuchen (Vernissage zur Ausstellung)

6. September 2020 / 17:00 - 19:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor forderte in Zusammenarbeit mit dem Verein für Friedensarbeit Künstler*innen auf, Arbeiten für die Ausstellung einzureichen. Eine Jury wählte 20 Bewerber aus, die aus ganz Deutschland kommen.Die Vernissage findet im überdachten Außenbereich statt, damit nicht alle Vernissagebesucher gleichzeitig in den Ausstellungsräumen sein müssen.Seitens der Friedensbewegung wird Reinhold Thiel einführende Worte sprechen, außerdem einer der Galeristen. Zur Vernissage wird außerdem an einen der teilnehmenden Kunstschaffenden ein Preis vergeben. Die Ausstellung ist bis 26.9. zu sehen, jeweils Do…

Erfahren Sie mehr »

Frieden braucht Bewegung (Plakatausstellung)

7. September 2020 / 9:00 - 17. September 2020 / 17:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Eine Geschichte der Friedensbewegung in Plakaten und Bildern. „Frieden braucht Bewegung“ hieß es damals, und es kam tatsächlich zu einer Bewegung. Einige haben als Aktivisten mitgemacht und sehr viele beteiligten sich. Heute ist das Friedensengagement wichtiger denn je. Die Ausstellung sensibilisiert, liefert Denkanstöße und setzt ein Zeichen für den Frieden auf Erden. EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm Eintritt frei, Zu den Öffnungszeiten der Ulmer Volkshochschule, normalerweise 9 – 17 Uhr Veranstalter: Freundschaft, Kultur und Jugend e. V. Ulm (DIDF-Ulm) FLYER

Erfahren Sie mehr »

Frieden braucht Bewegung (Vernissage zur Ausstellung)

7. September 2020 / 19:00 - 21:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Eine Geschichte der Friedensbewegung in Plakaten und Bildern. „Frieden braucht Bewegung“ hieß es damals, und es kam tatsächlich zu einer Bewegung. Einige haben als Aktivisten mitgemacht und sehr viele beteiligten sich. Heute ist das Friedensengagement wichtiger denn je. Die Ausstellung sensibilisiert, liefert Denkanstöße und setzt ein Zeichen für den Frieden auf Erden. Programm: Redebeiträge, Musikbeiträge, kostenloses Buffet. EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Freundschaft, Kultur und Jugend e. V. Ulm (DIDF-Ulm) (weitere Informationen zur Ausstellung: Frieden braucht Bewegung…

Erfahren Sie mehr »

Gesammelte Maulwürfe – Der Mensch Günter Eich

8. September 2020 / 20:00 - 22:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Der Schriftsteller Günter Eich, Mitglied der berühmten Gruppe 47, war ein Meister des poetischen Hörspiels. In seinen Gedichten ist er oft subtil obrigkeitskritisch und skurril. Er stand öffentlich zu seinen Fehlern und sagte: „Ich habe dem Nationalsozialismus keinen aktiven Widerstand entgegengesetzt. Jetzt so zu tun als ob, liegt mir nicht.“ Dorothea Grathwohl kommt Eich auf die Spur und liest seine komischen und phantastischen Texte fast szenisch. KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), 89077 Ulm Eintritt frei
Veranstalter: KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor

Erfahren Sie mehr »

„Wir ziehen in den Frieden“: Grundlagen, Ansätze und Herausforderungen der Friedenspädagogik


9. September 2020 / 19:00 - 21:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

FÄLLT WEGEN ERKRANKUNG DES REFERENTEN AUS „Wir ziehen in den Frieden“ ist der Titel eines Songs der Rock-Ikone Udo Lindenberg. Das Motto ist nicht nur eine Aufforderung und Aufmunterung, sondern in der praktischen Umsetzung eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe. „In den Frieden ziehen“ erfordert Fähigkeiten, Kompetenzen und einen langen Atem. Hier ist auch die Friedenspädagogik gefordert, gerade in Zeiten von Hatespeech, Polarisierung und Coronakrise. Im Vortrag werden Grundlagen, Ansätze und Herausforderungen einer aktuellen Friedenspädagogik skizziert und zur Diskussion gestellt.
Referent: Uli Jäger…

Erfahren Sie mehr »

Auschwitz als Steinbruch – Was von den NS-Verbrechen bleibt

10. September 2020 / 19:30 - 21:30
Haus der Gewerkschaften Ulm, Weinhof 23
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wie die Verbrechen des NS-Regimes vergegenwärtigt werden, ist zunehmend einem ökonomischen und ideologischen Markt überlassen. Dies hat international Einfluss auf das Geschichtsbild. Inhalt des Vortrags: Was bleibt von NS-Verbrechen? Welche Aspekte der Erinnerungen von Zeitzeugen wurden von Anfang an ignoriert? Welche Missverständnisse bestimmen die Vorstellungen über Konzentrationslager? Referent: Thomas Willms (Geschäftsführer der Bundesvereinigung VVN-BdA) Haus der Gewerkschaften, Weinhof 23, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Kooperation VVN-BdA, Kreisvereinigung Ulm, DZOK e. V. FLYER

Erfahren Sie mehr »

Friedenssong Marathon


11. September 2020 / 10:00 - 17:00
Radio free FM, Platzgasse 18
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

„I’d love to change the world but I don’t know what to do.“ Ten Years After lieferten einen Hit für Generationen. Es gibt aber noch wesentlich mehr Songs über das Thema Frieden. Und dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Schicken Sie uns Ihre Songvorschläge und Friedensbotschaft per Whatsapp ins Studio unter der 0731/9 38 62 99 oder per Message an unser Facebook und Instagram (Radio free FM). Bestimmen Sie mit, was an diesem Tag gespielt wird! UKW: 102,6 Mhz ; Stream: freefm.de. Veranstalter:…

Erfahren Sie mehr »

„Nie wieder Krieg“ – Albert Einstein als Pazifist

11. September 2020 / 19:30 - 21:30
Stadtbibliothek Ulm, Vestgasse 1
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Albert Einstein, 1879 in Ulm geboren, Weltbürger und Pazifist. Stets ein unbequemer Bürger, frei von nationalem Stolz und Pathos, den militärischer Drill befremdete und verstörte. Zeit seines Lebens Mahner und Kämpfer für den Frieden. „Ich bin entschiedener, aber nicht absoluter Pazifist. Das heißt: Ich bin in allen Fällen gegen Gewaltanwendung, außer in dem Fall, dass der Gegner Vernichtung des Lebens als Selbstzweck beabsichtigt.“ (Einstein 1953) Referent: Lothar Heusohn Stadtbibliothek, Vestgasse 1, 89073 Ulm Eintritt frei Hier zum Skript des gehaltenen…

Erfahren Sie mehr »

Stolpersteine – Friedenssteine

12. September 2020 / 14:30 - 16:00
Weinhof Ulm, Weinhof
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

„Frieden ist ohne Erinnerung an die Vergangenheit nicht möglich.“ Seit Jahren werden auch in Ulm Stolpersteine verlegt – mittlerweile sind es 108 Steine an ehemaligen Wohnorten ermordeter und verfolgter Ulmer Bürgerinnen und Bürger. Wir machen einen Gang durch Ulm zu einigen dieser Gedenksteine für Opfer des Nationalsozialismus. Dauer ca. 1 ½ Stunden Treffpunkt: Weinhof (am Brunnen), 89073 Ulm Eintritt frei. Veranstalter: Stolpersteininitiative Ulm

Erfahren Sie mehr »

125 Jahre NaturFreunde – Kinder- und Familienfest der Ulmer NaturFreunde

13. September 2020 / 13:00 - 18:00
Naturfreundehaus Spatzennest, Bei Weidach
Blaustein, 89134 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Die NaturFreunde Ulm laden zum Kinder- und Familienfest ein. Es gibt um 16 Uhr auf der Wiese beim Spatzennest das Kindertheater "Mizzi übt Zaubern" Vorsicht! Mizzi übt zaubern! Abrakodabra ... äh oder war es Kobradobraba .... Oh,nein, wie war noch mal der Zauberspruch? Fröhliches Mitmachtheater mit Musik und tollen Dingen für Kinder zwischen 2,5 und 8 Jahren. Ein Kindertheater von Elke Kastner. Die neuen Spielgeräte (Wippe und Schaukel) auf dem Gelände können ausprobiert, die naturnahe Umgebung erkundet  und am Lagerfeuer können…

Erfahren Sie mehr »

50 Jahre Fairer Handel – Was haben wir gelernt?

14. September 2020 / 19:00 - 21:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Er hat einiges erreicht, der „Faire Handel“. Und die Akteure haben viel gelernt. Zum Beispiel, dass man die Welt verändern kann. Aber auch, dass es zur substanziellen, „nachhaltigen“ Veränderung noch mehr bedarf als des traditionellen „Fairen Handels“. Dass es nämlich ein Ende der „imperialen Lebensweise“ (Ulrich Brand) im Globalen Norden braucht, um den Menschen überall auf dieser Welt ein gutes, friedliches, kurz: ein erfülltes Leben zu ermöglichen. Referent: Gerd Nickoleit, Wuppertal Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter:…

Erfahren Sie mehr »

Wenn Parolen Unterschiede machen. Rechtspopulismus in der Gesellschaft.

15. September 2020 / 20:00 - 22:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Was Worte und Parolen bewirken können, wurde in der jüngsten deutschen Geschichte deutlich: „Wir sind das Volk“ hat 1989 viele bewegt und Stärke bewiesen. 2015, 2016 und 2017 steckt etwas anderes dahinter. Welche Haltungen und Einstellungen heute bewegen, ist Thema dieser Veranstaltung. Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft und wie viel Rechtspopulismus verträgt die Demokratie? Referentin: Angelika Vogt (Demokratiezentrum Baden-Württemberg und Jugendstiftung Baden-Württemberg) EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Verein für Friedensarbeit, Ulmer Volkshochschule, Ulmer Ärzteinitiative/IPPNW

Erfahren Sie mehr »

Zwischen Paradies und Hölle. Gedichte und Musik aus einem Land im Krieg: Syrien

16. September 2020 / 19:30 - 21:30
Kirche St. Georg, Beethovenstr. 1
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wir hören Gedichte aus Syrien zuerst in Arabisch, der Originalsprache, und dann in deutscher Übersetzung. Dazu jeweils kurze Gedanken bzw. Informationen über Gedicht und Autor/in. Zwischen den Gedichten Musik aus dem arabischen Kulturraum. In einer Schlussrunde gibt es die Möglichkeit zum Gespräch. Kirche St. Georg, Beethovenstr. 1, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Lyrikkreis Ulm/Neu-Ulm

Erfahren Sie mehr »

Verhandlungsspiel Klimakonferenz

17. September 2020 / 17:00 - 19:00
Kostenlos

Bäume pflanzen oder Abgas reduzieren? Im fiktiven „Verhandlungsspiel Klimakonferenz“ verhandeln Industrieländer und Entwicklungsländer um ihren Beitrag zur Rettung des Weltklimas. Eine vom MIT entwickelt Computersimulation rechnet für jedes Verhandlungsergebnis aus, um wieviel die globale Durchschnittstemperatur ansteigen wird... Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte im Agenda-Büro anmelden: agendabuero(add)ulm.de, Telefon 0731-161 1015. Der Ort wird bei Anmeldung bekanntgeben Eintritt frei Veranstalter: Fridays for Future Ulm

Erfahren Sie mehr »

PEACEtopia – Straßenaktion: Was brauchst du für Frieden?


18. September 2020 / 17:00 - 19:00
Münsterplatz Ulm, Münsterplatz
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wir wollen bei Lounge-Atmosphäre die Phantasie anregen, was es für ein friedliches Zusammenleben braucht. Wie müssen wir aufeinander zugehen, damit PEACEtopia realisierbar hier bei uns wird? Kommt und bringt euch kreativ ein, damit wir viele Ideen für Frieden in unserer Gesellschaft, Politik und im täglichen Miteinander sammeln und für alle sichtbar gestalten können. Münsterplatz / Ecke Hirschstraße (Fußgängerzone), 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDJK), Dekanat Ehingen- Ulm

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren