Kommentare deaktiviert für
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Internationales Grillfest

19. September 2020 / 12:00 - 17:00
Fort Unterer Kuhberg, Unterer Kuhberg
Ulm, 89077
Google Karte anzeigen
Kostenlos

FÄLLT WEGEN CORONA AUS Veranstalter: menschlichkeit-ulm e. V. und Freundschaft, Kultur und Jugend e. V. Ulm (DIDF-Ulm)

Erfahren Sie mehr »

Bücherflohmarkt


20. September 2020 / 9:00 - 18:00
Rathaus Pfaffenhofen, Kirchplatz 6
Pfaffenhofen an der Roth, 89284 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Entfällt wegen CORONA Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland e. V., Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm.

Erfahren Sie mehr »

Russland und Deutschland – zwischen Faszination und Feindbild

21. September 2020 / 19:30 - 22:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Ein Abend anlässlich des 75. Jahrestags der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Die zentralen Ereignisse zwischen Russland und Deutschland im 20. Jahrhundert waren der deutsche Überfall auf die Sowjetunion und deren entscheidender Beitrag zum Sieg über Nazideutschland. Das Verhältnis beider Länder ist allerdings viel differenzierter. So skizziert der Vortrag einige der wesentlichen historischen und kulturellen Hintergründe, bezieht aber auch die aktuellen Entwicklungen in den Beziehungen und in der Erinnerungspolitik an den Zweiten Weltkrieg ein. Referent: Reinhard Lauterbach Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße…

Erfahren Sie mehr »

Zwei Völker – ein Land. Eine biblische Vision für Frieden zwischen Israel und Palästina


22. September 2020 / 19:30 - 22:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Seit Jahrzehnten kommt der Nahe Osten nicht zur Ruhe. Es ist ein Konflikt, der mit dem europäischen Antisemitismus begann und der nur gelöst werden kann, wenn eines klar ist: „Beide Seiten müssen international mit dem gleichen Maßstab beurteilt werden: Gleiches Recht auf Sicherheit, Selbstbestimmung, Freizügigkeit, gleiche Menschenwürde. Es darf keine doppelten Standards in der Bewertung der Situation in Israel/Palästina geben.“ (Pax Christi) Referent: Bischof em. Hans-Jürgen Abromeit, Greifswald Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm Eintritt frei, Spenden erbeten Veranstalter: Verein…

Erfahren Sie mehr »

LOVE-Storm. Gemeinsam gegen Hass im Netz

23. September 2020 / 20:00 - 22:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Mit LOVE-Storm kann man Gegenrede gegen Hass trainieren und an Aktionen gegen Hass teilnehmen. Im Netz kann man Hasskommentare melden und sich mit anderen Aktiven austauschen. Die Angegriffenen werden geschützt, Zuschauende zu Zivilcourage ermutigt und den Angreifenden werden gewaltfrei Grenzen gesetzt. Gemeinsam stoppen wir den Hass im Netz! Referentin: Ines Hensch EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Verein für Friedensarbeit, Ulmer Volkshochschule und Ulmer Ärzteinitiative/IPPNW (Gefördert von der Partnerschaft für Demokratie in Ulm mit Fokus Wiblingen)

Erfahren Sie mehr »

Das „Lieferkettengesetz“ – Gesprächsrunde über Wirtschaft und Menschenrechte

24. September 2020 / 19:30 - 22:00
Gleis 44, Schillerstraße 44
Ulm, 89077
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Zur Zeit wird in Deutschland intensiv über ein „Lieferkettengesetz“ diskutiert. Hintergrund dieser Diskussion ist, dass auch deutsche Unternehmen weltweit an Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörungen beteiligt sind, ohne dass sie dafür rechtliche Konsequenzen befürchten müssen. Jetzt geht es darum, die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht von Unternehmen gesetzlich festzuschreiben. Wie stehen die Bundestagsabgeordneten aus der Region dazu? Teilnehmer/innen: Bundestagsabgeordnete der Region Ulm/Neu-Ulm Gleis 44, Schillerstraße 44, 89077 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Ulmer Netz für eine andere Welt e. V., Verein UImer Weltladen e. V., Eine…

Erfahren Sie mehr »

Wortschatzübungen #8: „Hoffnung“


25. September 2020 / 19:30 - 22:00
Stadtbibliothek Ulm, Vestgasse 1
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

“Hope is the thing with feathers”, heißt es bei Emily Dickinson. Sie schreibt, dass uns Hoffnung im Herzen liegt. Wir haben Personen des öffentlichen Lebens dazu eingeladen, ihre persönlichen Schätze zum Thema aus der Literatur vorzutragen. Es lesen: Martin Bendel (Finanzbürgermeister) Judith Garcia Beier (Inhaberin, Die Apotheke) Christoph Hantel (Leiter vh Ulm) Stefan Lefler (Zusammenhalt Ulm) Saskia Ochner (Moderatorin, Donau 3 FM) Kathi Wolf (Schauspielerin, Kabarettistin) Moderation: Paolo Percoco; Musik: Bastard Grimm Stadtbibliothek Ulm, Vestgasse 1 , 89073 Ulm Eintritt…

Erfahren Sie mehr »

Friedensfest – umsonst und draußen „Gemeinsam leben – gemeinsam feiern – gemeinsam handeln“

26. September 2020 / 12:00 - 18:30
Fort Unterer Kuhberg, Unterer Kuhberg
Ulm, 89077
Google Karte anzeigen
Kostenlos

 Das große Friedensfest zum Ende der Ulmer Friedenswochen ist ein Tag der Begegnung vieler Nationalitäten, deren Kinder und ihrer Familien, Friedensbewegter und Freunde engagierter Musik. Wir setzen ein Zeichen für ein Leben in Frieden, für eine Welt ohne Kriege und für eine Welt in sozialer Gerechtigkeit. Nur im gegenseitigen Kennenlernen können Vorurteile abgebaut werden. 31 Ulmer Gruppierungen und Organisationen haben die Ulmer Friedenswochen dieses Jahr mit ihren 33 Aktionen geprägt – lasst uns heute zusammen feiern. Ab 12 Uhr Essensangebote…

Erfahren Sie mehr »

Friedensgebet mit Meditation


28. September 2020 / 18:30 - 19:30
Haus der Begegnung Ulm, Grüner Hof 7
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Wir laden ein, gemeinsam für den Frieden zu beten.
Musik, vorgetragene Texte, Meditation und Stille prägen dieses Abendgebet. Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, 89073 Ulm Eintritt frei Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland e. V., Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm

Erfahren Sie mehr »

Humanität und Menschenrechte außer Kraft: Anmerkungen zur deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik

29. September 2020 / 19:30 - 22:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Deutschland 2020, Europa 2020 – ein Land, ein ganzer Kontinent im „Shutdown“ der „Corona-Krise“. Ein Land, ein Kontinent im „Sicherheitsabstand“. Und an den Außengrenzen, im Mittelmeer, in den Lagern an der Peripherie tausende von Menschen gewaltsam aufgehalten, zusammengepfercht, ertrinkend und ertrunken, buchstäblich „in der Hölle“. Deutsche und europäische Flüchtlingspolitik 2020: ein Akt „beispielloser Inhumanität“ (Frankfurter Rundschau). Referent: Andreas Zumach, Genf Neu: Im Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm - (Nicht: Im Forum der Volksbank) Eintritt frei, Spenden erbeten Veranstalter: Forum…

Erfahren Sie mehr »

Sprache verändert unsere Welt(sicht)

30. September 2020 / 19:30 - 22:00
Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Gezielte Propaganda, verfälschte Nachrichten, manipulative Sprachregelungen – alle diese Methoden zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung und damit auch des Handelns politischer Akteure gab es schon lange vor Beginn des Internetzeitalters. Heute wird es allerdings immer unüberschaubarer, wer, (von) wo und in wessen Auftrag das „Framing“ politischer Inhalte und die Steuerung der öffentlichen Meinung betreibt. Welche Gegenstrategien gibt es? Referent: Andreas Zumach, Genf Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, 89073 Ulm Eintritt frei, Spenden erbeten Veranstalter: Verein Ulmer Weltladen e. V., Ulmer Netz…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Freeden on Air ab 10 Uhr

1. September 2021 / 10:00 - 8. September 2021 / 11:00
Kostenlos

01.09.2021 - 08.09.2021 |  ab 10 Uhr Freeden on Air In diesem Zeitraum dreht sich auf der 102,6 MHz alles um das Thema „Frieden“. Was bedeutet eigentlich Frieden? Was heißt friedliches Zusammenleben? Ist das Gegenteil von Frieden immer Krieg? Und welche Rolle spielt die Sprache dabei? Dies und vieles mehr erfahren Sie in Beiträgen, Recherchen und Interviews auf UKW: 102,6 MHz und anschließend im Netz als Podcast unter freefm.de Radio free FM Ulm UKW 102,6 MHz | Stream freefm.de

Erfahren Sie mehr »

Klimawandel als Konflikursache?

1. September 2021 / 18:00 - 20:00
DGB-Hause, Weinhof 23
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Umwelteinflüsse wie Verschmutzung, Bodenverschlechterung und extreme Wetterlagen haben zu einer Zunahme des Hungers in der Welt geführt – etwa 800 Millionen Menschen vom Sahel bis Südostasien sind betroffen. Demzufolge nehmen Streitigkeiten über Ressourcen zu und führen zu Konflikten oder verschärfen diese. Wir wollen über die Situation informieren und nach Lösungen suchen. Referentin: Raquel Munayer (adelphi) Anmeldung unter ulm@dgb.de DGB Ulm/Alb-Donau DGB-Haus, Weinhof 23, 89073 Ulm | Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Flucht und Seenotrettung (interaktiver Mitmachstand)

3. September 2021 / 15:00 - 18:00
Hans-und-Sophie-Scholl-Platz, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Mit Geschichten zum Mitnehmen/Anhören/Durchlesen/ Nachempfinden von betroffenen Menschen wollen wir Sie mitnehmen auf eine Reise nach Afrika. Sie sehen Kurzfilme und Präsentation. Es wird Ihnen die Arbeit und Notwendigkeit der Seenotrettung dargestellt. Für die Hilfe im Mittelmeer haben Sie die Möglichkeit, aktiv zu werden. Wir stellen gemeinsam Dinge her und sind kreativ. Hierbei sollen Gespräche stattfinden, die über die internationalen Grenzen hinausgehen. Sea-Eye Gruppe Ulm NEU: Hans-und-Sophie-Scholl-Platz (nicht: Münsterplatz), 89073 Ulm NEU: 15 - 18 Uhr Eintritt frei, Spenden für…

Erfahren Sie mehr »

Lieder für die Friedenstaube

4. September 2021 / 18:00 - 20:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Samstag, 04.09.2021    I     18 Uhr Lieder für die Friedenstaube In den Liedern von Helga Kölle-Köhler und Ayhan Coskun zu kunstvoller Gitarrenmusik geht es um das friedliche Zusammenleben, das sich Menschen in verschiedensten Kulturen und Sprachen von alters her wünschen. So ist es bei den Schlafliedern für kleine Kinder verblüffend, wie ähnlich diese Melodien aus verschiedenen Ländern klingen. Überall schwingt dabei die Hoffnung mit, dass diese Kinder in Frieden aufwachsen dürfen. Liebeslieder geben der Sehnsucht nach menschlicher Nähe Ausdruck. Ganz im Gegensatz dazu…

Erfahren Sie mehr »

„Der Tod ist ein Meister aus Ulm“ (Kunstausstellung)

5. September 2021 / 17:00 - 25. September 2021 / 20:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

05.09.2021 – 25.09.2021 Do – Sa jeweils 17 – 20 Uhr „Der Tod ist ein Meister aus Ulm“ (Kunstausstellung) Ulm ist eine Rüstungs- und Militärstadt. Todbringende Waffen und ihr Zubehör werden produziert, für den Export vorbereitet oder der Armee zugeführt. Logistische Planungen der Bundeswehr und der NATO finden hier statt, viele Institutionen werden von der Bundeswehr betrieben oder arbeiten ihr zu. Künstler setzen sich mit diesen für sie doch recht ungewöhnlichen Themen auseinander und zeigen gemeinsam eine Ausstellung ihrer Arbeitsergebnisse.…

Erfahren Sie mehr »

„Der Tod ist ein Meister aus Ulm“ (Ausstellungseröffnung)

5. September 2021 / 17:00 - 20:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Sonntag, 05.09.2021   I   17 Uhr Der Tod ist ein Meister aus Ulm (Ausstellungseröffnung) Ulm ist eine Rüstungs- und Militärstadt. Todbringende Waffen und ihr Zubehör werden produziert, für den Export vorbereitet oder der Armee zugeführt. Logistische Planungen der Bundeswehr und der NATO finden hier statt, viele Institutionen werden von der Bundeswehr betrieben oder arbeiten ihr zu. Künstler setzen sich mit diesen für sie doch recht ungewöhnlichen Themen auseinander und zeigen gemeinsam eine Ausstellung ihrer Arbeitsergebnisse. Beteiligte Künstler: Myrah Adams…

Erfahren Sie mehr »

Stell dir vor, es wäre für immer gestern

6. September 2021 / 16:00 - 20:00
Münsterplatz Ulm, Münsterplatz
Ulm, 89073
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Montag, 06.09.2021   I     16 – 20 Uhr Stell dir vor, es wäre für immer gestern Was ist eine der essenziellen Ideen bei uns Menschen? Wir haben den Drang, uns auszudrücken. Diese emotionale Komponente stößt jedoch bei vielen von uns immer wieder gegen ihre eigenen Wände, so dass daraus ein Wetteifern um die Richtigkeit der eigenen Identität wird. Und schnell wird Fremdwirkendes zum Feindbild erkoren. In den Friedenswochen möchten wir dieser Fehlleistung eines sonst wundervollen Drangs entgegenwirken Und…

Erfahren Sie mehr »

Ein Päckchen voll Hoffnung. Texte aus vier Generationen

6. September 2021 / 20:00 - 22:00
KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor (Haltestellengelände), Ehinger Tor (Haltestellengelände)
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Montag, 06.09.2021   |   20 Uhr Ein Päckchen voll Hoffnung. Texte aus vier Generationen Lesung & Publikumsgespräch mit Ricarda Rommerscheidt, bildende & darstellende Künstlerin aus Bonn. Sie beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Krieg und den körperlichen sowie psychischen Folgen auf nachfolgende Generationen. Durch zahlreiche Ausstellungen in Polen liegt ihr die polnisch-deutsche Vergangenheitsbewältigung ebenso am Herzen wie die familiären Verbindungen nach Amerika. Verein für Friedensarbeit, KUNSTPOOL. Galerie am Ehinger Tor, KunstWerk e. V. Kunstpool-Galerie auf dem…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Barriere:Zonen – Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“

7. September 2021 - 24. September 2021
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

07.09.2021 – 24.09.2021 Ausstellung „Barriere:Zonen Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“ In Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Handicap International (HI) zeigt die Ulmer Volkshochschule die Ausstellung „Barriere:Zonen“ des Fotojournalisten Till Mayer. Konflikte und Kriege werfen einen langen Schatten. Sie hinterlassen körperlich und seelisch Versehrte. Sie rauben Leben, Zukunft und Hoffnung. Die Portraitierten kämpfen als Menschen mit Behinderung um ein würdiges Leben. Jeden Tag aufs Neue. vh Ulm in Kooperation mit Handicap International EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm | Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Julian Assange – Der Friedenspreisträger

8. September 2021 / 20:00 - 22:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Julian Assange hat für seine Arbeit eine Vielzahl an Auszeichnungen entgegengenommen. Neben journalistischen Auszeichnungen wurden ihm auch einige Friedenspreise verliehen, wie beispielsweise der Yoko Ono Courage Award oder die Sidney Peace Medal, die vor ihm nur Nelson Mandela und der Dalai Lama erhalten hatten. Amnesty International verlieh Wikileaks den Media Award (New Media) für „Kenya: The Cry of Blood – Extra Judicial Killings and Disappearances“, ein Bericht über Hinrichtungen ohne Gerichtsverfahren und Verschwindenlassen in Kenia. Es folgte der Global Exchange…

Erfahren Sie mehr »

„Wir ziehen in den Frieden“: Grundlagen, Ansätze und Herausforderungen der Friedenspädagogik

9. September 2021 / 19:00 - 21:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos


„Wir ziehen in den Frieden“ ist der Titel eines Songs der Rock-Ikone Udo Lindenberg. Das Motto ist nicht nur eine Aufforderung und Aufmunterung, sondern in der praktischen Umsetzung eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe. „In den Frieden ziehen“ erfordert Fähigkeiten, Kompetenzen und einen langen Atem. Hier ist auch die Friedenspädagogik gefordert, gerade in Zeiten von Hatespeech, Polarisierung und Coronakrise. Im Vortrag werden Grundlagen, Ansätze und Herausforderungen einer aktuellen Friedenspädagogik skizziert und zur Diskussion gestellt. Referent: Uli Jäger, Berghof Foundation, Honorarprofessor an der…

Erfahren Sie mehr »

Stadtrundfahrt zum Nachdenken – Militär und Rüstung in Ulm

10. September 2021 / 18:00 - 21:00
Parkplatz Westbad, Moltkestr. 33
Ulm, 89077 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Stadtrundfahrt zum Nachdenken – Militär und Rüstung in Ulm Im Bewusstsein der Ulmer ist es nicht unbedingt, welche herausragende Rolle Militär und Rüstung hier spielen. Manchmal bekommt man häppchenweise Informationen. Heute machen wir uns im Reisebus auf den Weg, schauen uns die meisten dieser Stellen im Stadtbild an, manche auffällig, manche fast nicht erkennbar. Natürlich gibt es auch sachkundige Informationen. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte anmelden: kontakt@ruestungsatlas-ulm.de Gruppe Friedensbewegt Ulm Treffpunkt 18 Uhr am Westbad, Moltkestraße 30, 89077 Ulm Teilnahme kostenlos,…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag zur Ausstellung „Barriere:Zonen – Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“

10. September 2021 / 20:00 - 22:00
EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Vortrag zur Ausstellung „Barriere:Zonen – Leben und Überleben mit Behinderung weltweit“ Der Autor der Ausstellung „Barriere:Zonen“, Fotojournalist Till Mayer, berichtet seit vielen Jahren über Menschen mit Behinderung in Konflikten und Kriegen und arbeitet regelmäßig mit der gemeinnützigen Hilfsorganisation Handicap International zusammen. An diesem Abend gibt er uns einen Einblick in seine Arbeit. vh Ulm in Kooperation mit Handicap International EinsteinHaus, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Internationales Friedensfest

11. September 2021 / 12:00 - 22:00
Fort Unterer Kuhberg, Unterer Kuhberg
Ulm, 89077
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Internationales Friedensfest Das Friedensfest ist ein Tag der Begegnung von Familien vieler Nationalitäten, von Mitgliedern der Friedensbewegung von Freunden engagierter Musik. Wir setzen ein Zeichen für ein Leben in Frieden, für eine Welt ohne Kriege und für eine Welt in sozialer Gerechtigkeit. Nur im gegenseitigen Kennenlernen können Vorurteile abgebaut werden. In der Begegnung, im gemeinsamen Tun, entstehen Akzeptanz und Toleranz, Gemeinsamkeiten werden sichtbar, Freundschaften möglich. Lasst uns zusammen feiern! Ab 12 Uhr: Mittagessen, internationale Küche Infostände der teilnehmenden Organisationen Kinderprogramm…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren