Kommentare deaktiviert für
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Quo vadis, Europa?

1. September / 20:00 - 22:00

kostenlos

Immer wieder wird beschworen, dass die europäische Staatengemeinschaft sich nach dem 2. Weltkrieg als großartiges Friedensprojekt gegründet hat. Was ist von diesem Anspruch geblieben, nachdem durch den Druck der NATO und der USA und nicht zuletzt durch das Agieren der verantwortlichen Politiker in Europa Sicherheitspolitik zunehmend als Militärpolitik verstanden wird?
Wie ist der aktuelle Stand der Dinge, was müsste geschehen, um friedenspolitische Lösungen wieder in den Vordergrund zu rücken? Dies wollen wir anlässlich des Antikriegstags 2020 diskutieren.
Referentin: Claudia Haydt (Tübingen, seit vielen Jahren bei der Informationsstelle Militarisierung e. V. engagiert)

Haus der Gewerkschaften, Weinhof 23, 89073 Ulm
Eintritt frei

NEU: Nicht nur live im Haus der Gewerkschaften, sondern auch im Internet-Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=8xEmGplysvw&feature=youtu.be

Veranstalter: DGB-Kreisverband Ulm/Alb-Donau

Details

Datum:
1. September
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

DGB-Kreisverband Ulm/Alb-Donau

Veranstaltungsort

Haus der Gewerkschaften Ulm
Weinhof 23
Ulm, 89073 Deutschland
+ Google Karte