Kommentare deaktiviert für
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das System macht krank. Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Papiere und ohne Krankenversicherung

1. Oktober 2018 / 20:00 - 22:00

kostenlos

Dringend notwendige medizinische Behandlungen sind für Menschen ohne Papiere oder ohne Krankenversicherung in Deutschland nicht gewährleistet. Im Schatten des öffentlichen Interesses leben Menschen ohne Papiere und ohne Krankenversicherung, die nur vereinzelt und notdürftig von ehrenamtlich Engagierten beraten und betreut werden können. Das Grundrecht auf medizinische Versorgung ist von der Bundesrepublik in zahlreichen internationalen Abkommen anerkannt. Und obwohl keines dieser Abkommen eine Einschränkung z. B. nach Status oder Aufenthaltsgenehmigung enthält, stehen faktische Einschränkungen der Wahrnehmung dieses Grundrechts entgegen. Die derzeitige Gesetzeslage erschwert und verzögert notwendige Behandlungen und gefährdet die Gesundheit betroffener Menschen.

Mitarbeiter/innen des Medinetz Ulm e. V. berichten von ihren Erfahrungen aus der medizinischen Beratung dieser Personen und geben außerdem Einblicke in das Spannungsfeld zwischen humanitärer Nothilfe und dem Bemühen um politische Veränderungen.

Eintritt frei

Details

Datum:
1. Oktober 2018
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Ulmer Ärzteinitiative-IPPNW
Medinetz Ulm e. V.
Ulmer Volkshochschule

Veranstaltungsort

EinsteinHaus / Ulmer Volkshochschule
Kornhausplatz 5
Ulm, 89073 Deutschland
+ Google Karte